Airbrush

Pana Strej - Human Gragoyle

  • 2014-Gargoyle-WZ800.jpg

Die unterschiedlichsten Gargoyles wurden über tausende von Jahren gesichtet. Sie gleichen mal mehr Hunden und mal mehr den Menschen. Doch nur einmal in der Legende ist die Rede von "Pana Strej" - dem ersten Mischling aus Mensch und Gargoyle. Zu groß war die Liebe zwischen "Metaron" einem Gragoyle des Granmun-Clans und "Jaqueline Lutrot" einer Französin, der Alleinerbin des Anwesens der Dumonts. Das Anwesen stand, laut der Niederschreibung, seit dem Bau der Burg unter dem Schutz der Gorgoyles.
Die Gründe für dieses Bündnis kamen nie ans Tageslicht und man erfuhr auch nie etwas über jene Nacht, an dem jedes menschliche Leben auf diesem Anwesen ausgelöscht wurde. Jaque zog trotz der ungeklärten Todesfälle auf das Anwesen um zu erfahren was passierte.
Pana Strej ist wohl die Gestalt, die uns am ehesten hätte verkünden können was damals geschah. Denn in Ihrem Clan gab es Überlebende aus jener Zeit, unter anderem ihren Vater. Sie kann nicht nur die lokale menschliche Sprache, wenn auch sehr rau und schwer verständlich. Auch wird sie nicht zu Stein bei Tag, zumindest nicht komplett wie ihre Clangeschwister. Ob sie sterblich war oder heute noch lebt werden wir wohl nie erfahren...

Technik: Airbrush / Mischtechnik
Untergrund: Schöllershammer G4
Format: 90 x 113
Fertiggestellt: 03/2014